Montag, 5. September 2016

Lulu & Die Einhornfarm – Ihr Seid Alle Scheiße (Bakraufarfita)

Neuer Stoff für Leute, die so gar nichts von subtilen Zwischentönen halten: Lulu & Die Einhornfarm sind laut, kratzig, manchmal gerne asozial und durchaus provokant. Die Berliner um Luise Fuckface von The Toten Crackhuren im Kofferraum mögen es direkt und ungeschminkt – das kann dann mal in einen direkten Ohrwurm münden und mal für blutige Ohren sorgen, egal ob es um Tinder, Sex im allgemeinen oder Probleme des Alltags geht.



Musikalisch schwankt man zwischem kratzigem Punk und heftiger 80er-Schlagseite mit NDW-Momenten. Dazu dann der alles andere als glatte Riot Girl-Gesang und fertig ist ein Mix, der ganz schön schrill, oft aber auch ganz schön gut ist – jedenfalls solange man sich an Textzeilen wie „Ficki Ficki 10 Euro“ nicht stört. Ungewöhnlich und eben deshalb durchaus gut.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen