Donnerstag, 23. Juli 2015

Cold Reading: Emo aus der Schweiz

Neu bei Flix Records sind Cold Reading aus Luzern. Die Band ist laut Label beeinflusst „von den Emo und Indie Bands der 90er Jahre“ und  „fängt genau da an, wo Bands wie Brand New und Into It. Over It. aufhören.“ Wer überprüfen will ob das stimmt kann sich den Song „Losing Ground“ anhören,  das Album „Fractures and Fragments“ kommt dann Ende Oktober / Anfang November auf Flix Records.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen