Mittwoch, 29. April 2015

Matt Skiba möchte permanent bei Blink182 bleiben

In einem Interview mit Alternative Nation hat sich Matt Skiba zu seinen Plänen mit Blink182 geäußert. Der Alk3-Frontmann möchte permanentes Mitglied der Pop-Punker werden und Tom DeLonge auf Dauer ersetzen. Konkret sagte er:
I think it’s too soon to know. I’m about to go on an Alkaline Trio tour for a couple months. There’s some time and some things that those guys need to figure out before we can start saying I’m a permanent member. But that is a hope of mine. If we’re discussing recording an album, I think that seals the deal. But, we shall see, only time can tell.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen