Mittwoch, 29. April 2015

Coldburn - Down In The Dumps (BDHW)

Alte Schule-Hardcore aus Leipzip - aber zum Glück längst nicht so plump, wie es bei vielen Landsleuten der Fall ist. Coldburn kennen zwar die Wurzeln des Genres nur all zu gut, setzen auf Ganghouts, Breakdowns, Moshparts. Aber die Songs auf "Down In The Dumps" atmen viel Melancholie und Verzweiflung - fast eine Art Bridge9-Kante, die diese Scheibe durchzieht.



Das macht sich auch beim Songwriting bemerkbar - nicht immer nur plumpes Strophe-Refrain-Schema, sondern teils überraschende Kompositionen bestimmen das Bild. "Wish I Could" setzt auf breite Abwechslung, "Letwdown" trieft vor Aggression, "Lingering Death" schiebt sich schwermütig-scheppernd durch krachige Riffs.

Coldburn sind sicherlich nicht die technisch anspruchvollste Band, zudem bleibt nicht jeder Song im Ohr hängen; vom stumpfen Old-School-Einheitsbrei ist die Band aber angenehm weit entfernt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen