Mittwoch, 17. April 2013

Your All Time Favorites - Developing From The Negatives (Irascible)

Bescheidenheit ist sicherlich nicht das erste Wort, das einem angesichts des Bandnamens dieser Schweizer in den Kopf kommt. Dabei würde es durchaus passen - musikalisch sind die Jungs nämlich viel zurückhaltender, als "Your All Time Favourites" vermuten lassen würde. Man spielt zwar Punkrock, aber mit einem kräftigen Schuss Melancholie und Pop-Appeal; wer sich einen Mix aus späten No Use For A Name und Bayside vorstellt, dürfte ein ziemlich gutes Bild davon im Kopf haben, wie die Songs auf "Developing From The Negatives" klingen.

Vor allem zu Beginn hat man zudem noch das Hit-Gen ganz klar auf seiner Seite: "Superiority Complex" ist eine wunderschöne, wenn auch nachdenkliche Hymne, das etwas schnellere und stellenweise 90er-Melodycore-Elmente aufweisende "Hibernation" gefällt ebenso. Auch danach wird es nie belanglos - "Degenerated", "The Conclusion" oder das tolle "Heap Of Ruins" sind wirklich schöne Songs - wenn man denn auf die Extraprise Härte verzichten kann und Pop-Punk auch mit viel Midtempo und der Betonung auf Pop mag.

Für einen All Time Favorite reicht das zwar noch nicht, für einige Sympathie-Punkte aber allemal - in Sachen Punkrock aus der Schweiz katapultiert sich die Band efinitiv auf einen der vorderen Plätze.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen