Mittwoch, 6. Februar 2013

Templeton Pek bringen neues Album im April 2013


Templeton Pek aus Birmingham, die in der Vergangenheit immer wieder mit Rise Against verglichen wurden, haben die Aufnahmen für das in Kürze erscheinende Album „Signs“ in den USA mit Produzent Shep Goodman beendet. Das Album wird am 26. April via Century Media Records veröffentlicht. Die Band kommentiert wie folgt:  "We are beyond excited to finally announce the release of our brand new album “Signs.” Predominantly recorded last year in New York USA with Producer Shep Goodman (Four Years Strong, Bayside), and also featuring two tracks from our UK sessions with Greg Haver (Manic Street Preachers, INME). It’s a collection of songs that we feel perfectly represents our sound and us for both familiar ears to the band and new audiences alike." Zur Einstimmung oben noch das von der letztjährigen EP "Slow Down For Nothing" stammende Titelstück.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen