Sonntag, 12. August 2012

Sport am Sonntag: Cleveland Indians feuern Scott Radinsky (Pulley)

Scott Radinsky ist den meisten von uns natürlich auf Grund seienr Position als Sänger bei Pulley bekannt, gleichzeitig war er aber jahrelang erfolgreichr Baseball-Spieler - und in den letzten Jahren Pitching Coach bei den Cleveland Indians. Dort wurde er jetzt allerdings gefeuert; nachdem das MLB-Team elf Spiele in Folge verloren hatte, musste offensichtlich ein Schuldiger augemacht werden, und es traf Radinsky. Die Kollegen von Punknews zitieren ihn denn auch mit den Worten "Honestly, I didn't really see this coming. I really didn't. We were losing and things get magnified. Then you start hearing rumors that someone is going to take the fall. I'm holding my head pretty high...I'm disappointed if I'm part of the reason they didn't succeed. Working with pitchers is why I got into coaching. My only concern was working with those pitchers, to help them get better, and protect them until the day I was fired."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen