Montag, 13. August 2012

Idle Class - Stumbling Home EP (DIY)

Neues aus Münster: Idle Class sind zwar keine kompletten Newcomer - schließlich spielten die Mitglieder schon in Bands wie A New Day oder Stand Fast. Wichtig ist das aber nicht so wirklich, denn mit ihrer neuen Kapelle werden sie den Bekanntheitsgrad ihrer früheren Bands in kürzester Zeit um ein Vielfaches übertreffen. Die erste in Eigenregie aufgenommene und veröffentlichte EP lässt jedenfalls aufhorchen - und macht viel Lust auf das, was da noch kommt.

Klar, prinzipiell ist das alles nichts neues: Hymnischer Punk-meets-Emo-Rock mit schnellen und nachdenklichen Momenten, lauten Melodien und leisen Zwischentönen sowie einer satten Portion Ohohohoh-Chören. An den fünf Songs plus kurzem Intro gefällt aber der raue Live-Charme ebenso wie die positive Grundstimmung und die hohe Eingängigkeit von Songs wie "Elephant And Giraffe". Und Rodrigo Alfaro (Atlas Losing Grip) hat auch noch ein klein bisschen mitgesungen. Da darf man ruhig von einem mehr als gelungenen Einstand sprechen.


Kommentare: