Mittwoch, 11. Juli 2012

Neues von Rancid, Parkway Drive, I Call Fives, Set It Off und Beth Orton

Rancid haben auf dem diesjährigen Hootenanny Festival gespielt, mit "Roots Radical" ist jetzt ein Song des Auftritts bei Youtube online - und am Ende ist auch noch ein bisschen Interview-Footage eingearbeitet.

Parkway Drive arbeiten in Los Angeles gerade an ihrem neuen Album. Frontmann Winston McCall meint dazu "When we finished Deep Blue I was like, ‘I don’t know where we go from here?’ But if there was ever a way to step up from the last record, this is the way to do it. We’re expanding in every way we can. But at the same time – and I say this with every new record – it still sounds like Parkway.”

Die Pop-Punker von I Call Fives haben ihr komplettes neues Album bei Youtube zum Anhören bereit gestellt - reinhören lohnt sich.

Set It Off haben die Veröffentlichung ihres neuen Albums bestätigt: "Cinematics" wird am 18. September via Equal Vision Records erscheinen.

Zum Abschluss noch etwas ruhiges: Beth Orton wird mit "Sugaring Season" am 28.09.2012 ihr neues Studioalbum (das erste nach 6 Jahren) auf ANTI veröffentlichen. Eine erste Hörprobe mit Namen "Something More Beautiful" gibt es jetzt schon zu hören.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen