Dienstag, 3. Juli 2012

Neues von Heaven Shall Burn, Pennywise und Head Automatica

Auf dem Full Force Festival am letzten Wochenende war dank stürmischem Wetter ja so einiges los, nicht nur im positiven Sinne - es gab leider auch zahlreiche Verletzte. Der Auftritt von Heaven Shall Burn allerdings wird den meisten, die dabei waren, wohl noch lange in Erinnerung bleiben, die Band selber postete bei Facebook:
"Zurück vom WITH FULL FORCE! Wir fallen auf die Knie und würden am liebsten jedem von Euch um den Hals fallen!!! Ihr habt im stärksten Sturm voll durchgezogen und die Stellung gehalten - es gibt viele Bands die schwafeln wie hart Ihre Anhänger sind - wir können das aber mit Recht behaupten!!! Glaubt uns, am liebsten hätten wir das Dach von der scheiß Bühne abgeschraubt und über den Moshpit gehangen. Obwohl fast die gesamte Technik ausgefallen ist, jeder bis auf die Knochen nass war, der Hagel ins Gesicht peitschte, Blitz und Donner röhrten und wir auf der Bühne quasi im Blindflug spielen mussten, ist eine unbeschreibliche Energie entstanden die alles voran getrieben hat. Wegen des vielen Wassers wird es kaum Videos oder Fotos von der Show geben, doch jeder der dabei war wird wie wir diesen Abend für immer in seinem Herzen tragen. Ihr habt in dieser Nacht eine Leistung gebracht von der man sich noch in vielen Jahren erzählen wird, Ihr habt eine Legende geboren!"

Nicht ganz so schöne Nachrichten gibt es auch von Pennywise - Zoli musste nach einem Zusammenbruch auf dem Full Force operiert werden, die Band einige folgende Shows absagen. Das aktuelle Statement: "We would like to thank everyone who has expressed care and concern for Zoli after he collapsed on stage at the Full Force Festival due to lower back complications from a herniated disk. He had an emergency procedure done on his back on Saturday as a result of the severe back pain he had been experiencing throughout the tour. The surgery went as perfect as could be. He’s recovering very well and is already up and slowly moving around. Zoli is in good spirits and is recovering nicely. Unfortunately due to his recovery time, the last leg of the tour will be canceled. The band will however be back out to finish the last scheduled tour date in Spain at the Aupa Lumbreiras Festival on July 13th."

Wer sich schon lange fragt, ob es nicht bald mal was neues von Head Automatica geben müsste, kann sich ja mal den aktuellen Twitter-Post von Daryl Palumbo anschauen, in dem er sich kaum bemüht seine Wut zurück zu halten: "Ask a Warner brother. ‪#MastersInPurgatory‬ ‪#WB‬ RT: @Erwinnifred: @DarylPalumboCC New Head Automatica comes out when?Not so patiently waiting!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen