Montag, 9. Juli 2012

Neues von den Cro-Mags, Napalm Death, NOFX und Lamb Of God

Unschöne News kommen aus New York. Im Rahmen des CBGB Festival in der New York Webster Hall kam es am letzten Freitag zu einem Konzertabbruch, nachdem Harley Flanagan - einst Gründungsmitglied der Cro-Mags, aber mittlerweile nicht mehr in der Band - im Backstage-Bereich mit einem Messer auf aktuelle Cro-Mags-Mitglieder los ging. Flanagan wurde festgenommen, die Show abgebrochen. Mehr Informationen zu dem Vorfall finden sich unter anderem bei der NY Daily News.

Das neue Album von NOFX erscheint bekanntlich Mitte September, jetzt hat die Band aber bekannt gegeben, vorab noch eine 7" herausbringen zu wollen. Die Scheibe soll "Ronnie & Mags" heißen, wer vorbestellen will kann das bei Fatwreck tun.


Napalm Death haben ein neues Video online gestellt - der Clip zu "The Wolf I Feed" findet sich bei Youtube.

Und zum Abschluss leider noch mal eine News mit unschönem Hintergrund: Lamb Of God haben jetzt ein Statement zu den schwerwiegenden Gewalt-Vorwürfen gegen ihren Sänger veröffentlicht, der derzeit im tschechischen Gefängnis sitzt. Das etwas längere Posting gibt es  unter "Weiterlesen" zu finden.


"First of all, thanks to everyone who has reached out in support of Randy and each of us in this terrible situation. It's noted and very much appreciated. We have been keeping our heads down and not speaking out due to the fluid nature of the situation and the constantly changing information that even we receive daily. Within an hour things can do endless 180's. It's maddening to try and make heads or tails. We're taking the time to speak to you as it has been a significant period of time since this situation began and while nothing is immediately clear to any of us, we are not trying to keep anyone in the dark. We have reached out and are making use of the resources we have acquired to help our brother who is still detained in Czech jail. In the two years since, we were never notified of anything related to this incident. Randy is our brother and we assure you, we are all staying very positive for him, working endlessly behind the scenes to provide any and all assistance possible. The best we can do is to stay positive and continue to support our friend that we know is innocent. We know that justice will prevail and we will continue to do our part to support our friend.
- LAMB OF GOD"

1 Kommentar:

  1. Zum CGBG-Festival erschien auch ein Artikel in der Taz:
    http://www.taz.de/CBGB-Festival-am-Times-Square/!96972/

    "Mit einem fulminanten Festival in New York läutet der legendäre Punkclub CBGB seine Rückkehr ein. Und changiert dabei zwischen Nischenkultur und Mainstream."

    AntwortenLöschen