Donnerstag, 24. Mai 2012

Slapshot: Minutenlange Entschuldigung

Slapshot sind nicht nur eine der bekanntesten und umtriebigsten Hardcore-Bands, sie sind auch eine der umstrittensten - mit vielen Äußerungen und Songtexten, etwa dem zu "Fuck New York", hat sich die Band nicht nur Freunde gemacht. Jack "Choke" Kelly scheint allerdings mittlerweile einige Statements zu bedauern - in einem mehr als vier Minuten langen Videoclip entschuldigt er sich bei zahllosen Akteuren - von Madball über die Opfer von 9/11 bis hin zu New York im allgemeinen. Der Clip ist bei Youtube zu sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen