Donnerstag, 24. Mai 2012

Burnout-Video von Radio Havanna

Druck, Stress, Geldmangel - alles Themen, die Radio Havanna zu ihrem neuen Video zum Song "Die Zeit rennt" inspiriert haben.

"Viele unserer Freunde arbeiten selbstständig - die geplante Rentenpflichtversicherung und die damit verbundenen Zusatzkosten stellen sie vor existenzielle finanzielle Probleme. Der Eingriff zeigt zudem, daß der Staat seinen Bürgern gar nicht mehr zutraut, ihre Angelegenheiten eigenverantwortlich zu regeln - wir wollen arbeiten, aber nicht auf so eine fremdbestimmte Fehlleitung. Scheißen, schuften und in Frieden ruhen kommt für uns nicht in Frage", kommentiert Bassist Oliver Saal.

Gleichzeitig klagen Radio Havanna im Familienkreis über traurige Schicksale: "Da sind Verwandte, die ein Leben lang unter Druck und Depressionen  im Hamsterrad gebuckelt haben und mit kleinem Einkommen ihre Familien durchbringen mußten. Eine Woche nach der Rente kam der Schlaganfall - und das soll dann schon alles gewesen sein?"
Der Clip zu "Die Zeit rennt" ist bei Putpat zu sehen.

Übrigens: "Flüstern, Rufen, Schreien" - die erste Single-Auskopplung des neuen Radio Havanna-Albums "Alerta" - mit Gast-Vocals von Justin Sane (Anti-Flag) kann bei Soundcloud kostenlos heruntergeladen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen